Ibn Sulaiman
  Abdurrahman ibn Sulaiman

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

??? - ??? n.d.H.
??? - 844 n.Chr.

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Abdurrahim ibn Dschafar ibn Sulaiman al-Haschimi war ein Amtsträger der Abbasiden und Gouverneur des Jemen.

Er war zweiter Neffe des ersten abbasidischen Regenten Abul-Abbas as-Saffah. Mu'tasim (regierte 833-842 n.Chr.) ernannte ihm zum Gouverneur des Jemen und er kam Anfang 836 n.Chr. in Sanaa an. Während seiner Statthalterschaft war er gezwungen gegen die Yu'firid-Rebellen zu kämpfen. Abdurrahim blieb Gouverneur bis 839 n.Chr., als er von Dschafar ibn Dinar al-Chayyat abgelöst worden ist.

Abdurrahim wurde später während des Kalifats von Wathiq (842-847) verhaftet und gezwungen, sein Vermögen aufzugeben. Er starb im Gefängnis in ca. 844 n.Chr.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de