Mehdi Bakeri
Mehdi Bakeri

Aussprache: mehdiy baakeriy
arabisch:
مهدی باکری
persisch:
مهدی باکری
englisch: Mehdi Bakery

1954 - 16.3.1985 n.Chr.

Mehdi Bakeri war einer der Kommandanten der ersten zusammengestellten Truppen der Islamischen Republik Iran im auferlegten Irak-Iran-Krieg.

Er stammt aus Miandoab in der Provinz West-Aserbaidschan. Eigentlich war er Maschinenbauingenieur von der Universität Täbriz. Er unterstützte die Islamische Revolution und wurde unmittelbar nach Gründung der Islamischen Republik Iran zum Bürgermeister von Urmia gewählt.

Nach dem Angriff von Saddam verteidigte er das Land. Er hielt den Soldaten seiner Truppe, der Aschura Truppe Nr. 31, Vorträge über die Mystik [tasawwuf] und die Liebe.

Er wurde im Osten des Tigris zum Märtyrer. Nach ihm ist eine Schnellstraße und eine Schule in Teheran sowie ein industrieller Komplex benannt.

Links zum Thema

bullet Mehdi Bakeri - Bildergalerie