Bastani Sonnati
Bastani Sonnati

Aussprache:
arabisch:
persisch:
بستنی سنتی
englisch: Bastani Sonati

Foto: IRNA (2020 n.Chr.)

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Bastani Sonati ist ein besonderes persisches Safran-Eis.

Es wird aus Milch, Eiern, Zucker, Rosenwasser, Safran, Vanille und Pistazien hergestellt. Es ist auch als „persisches Eis“ oder „iranisches Eis“ bekannt. Bastani Sonnati enthält oft Flocken von gefrorener Clotted Cream. Manchmal ist Salep als Zutat enthalten. Aufgrund der Verwednung von Safran ist es auch bekannt als Bastani sonnati zaferani (Traditionelles Safran-Eis / بستنی سنتی زعفرانی).

Die Geschichte von Bastani begann wahrscheinlich um 500 v Chr. im Achämenidenreich Persien. Verschiedene Sirupe wurden über den Schnee gegossen, um sommerliche Leckereien namens „Fruchteis“ (Scharbat) herzustellen. Typischerweise wurde das Eis mit Safran, Traubensäften, Früchten und anderen Aromen gemischt. Alexander der Große soll mit Honig gesüßtes und mit Schnee gekühltes „Fruchteis“ genossen haben.

Auch bekannt ist das "Ab Havidsch Bastani [آب هویج بستنی], was Karotten-Eis bedeutet. Es handelt sich um eine Eismasse aus Karottensaft, die gelegentlich mit Zimt, Muskatnuss oder anderen Gewürzen garniert werden kann.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de