Charaidsch
Al-Charaidsch wal-Dscharaih

Aussprache:
arabisch:
الخَرائج و الجَرائح
persisch:
الخرائج و الجرائح
englisch:
Al-Khara'ij wa l-jara'ih

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Al-Charaidsch wal-Dscharaih ist eines der ausführlichsten und umfassendsten Bücher über die Wunder des Propheten (s.) und der Ahl-ul-Bait (a.). Es wurde verfasst von Qutbaddin Rawandi und gilt als sein Hauptwerk.

Der vollständige Titel des Buches bedeutet "Die Wunder, die vom Propheten (s) und den Imamen (a) ausgingen und die ihren Anspruch auf Prophetentum oder Imamat untermauern". Dies geht aus dem hervor, was der Autor in der Einleitung sagt: "Ich habe dieses Buch Al-Charaidsch wal-Dscharaih genannt, weil die Wunder, die von ihnen ausgingen, ihren Anspruch bestätigen, das heißt, sie bestätigen die Wahrheit dessen, was sie behaupten."

Das Buch beschreibt eine Vielzahl von Wundern, ohne sich auf eine bestimmte Art von Wundern zu beschränken. Bei der Zitierung von Überlieferungen [hadith] werden nur die relevanten Teile zitiert und die für Wunder irrelevanten Teile weggelassen.

Wie der Autor in der Einleitung sagt, ist das Buch folgendermaßen aufgebaut:

In der Einleitung ward das Wesen von Wundern erläutert, die Motivation für das Schreiben des Buches genannt und der Inhalt des Buches skizziert.

Das Buch besteht aus 15 Kapiteln. Dreizehn Kapitel sind den Wundern des Wunder des Propheten (s.) und der Ahl-ul-Bait (a.) gewidmet, ein Kapitel argumentiert bezüglich dem Prophetentum des Propheten Muhammad (s.) und das Imamat der Zwölf Imame (a.) auf der Grundlage solcher Wunder. Ein weiteres Kapitel liefert Beweise aus dem Heiligen Quran für das Imamat der Zwölf Imame (a.). Ein Kapitel behandelt die Zeichen der Wiederkunft Imam Mahdis.

Dem Buch sind fünf interessante Anhänge angehängt:

bulletNawadir al-Mudschizat: ein Essay mit Überlieferungen [hadith] über Wunder, ohne theologische oder theoretische Fragen.
bullet

Al-Muwazat bayn Mudschizat-i Nabiyyina (s) wa Awsiya'ih wa Mudschizat-i al-anbiya' al-mutaqaddimin: Die Parallele zwischen den Wundern des Propheten Muhammad (s.) und seiner Nachfolger.

bulletUmm al-Mudschizat: Es handelt sich um einen Aufsatz, in dem verschiedene Aspekte des wundertätigen Charakters des Heiligen Quran ausführlich erörtert werden, wobei auf verschiedene Zweifel und Einwände in dieser Hinsicht geantwortet wird.
bulletAl-Farq bayn al-hiyal wa al-Mudschizat: Der Unterschied zwischen Taschenspielertricks und Wundern.
bulletAlamat wa Maratib-i Nabiyyina wa Awsiya'ih: Die Zeichen und Status unseres Propheten und seiner Nachfolger.

Das Buch wurde von Muhammad Scharif Chadim ins Persische übersetzt, unter dem Titel Kifaya al-Muminin fi Mudschizat al-Aima al-Masumin. Die Übersetzung liegt noch als Manuskript vor und wurde noch nicht veröffentlicht.

Eine weitere Übersetzung des Buches unter dem Titel Dschilwaha-yi Idschaz-i Ma'sumin (Manifestationen der Wunder der Reinen) von Gholamhassan Muharrami in Zusammenarbeit mit MuDschtaba Tabari Farahani wurde in Qum 1997 n.Chr. veröffentlicht.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de