3-D-Imam
3-D-Portrait Imam Chomeinis

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Ein als kleine Skulptur hergestelltes 3-D-Portrait von Imam Chomeini ist ein besonders auffälliges Exponat im Museum der Geschenke an das Oberhaupt (der Islamischen Republik Iran).

Ein konkav in eine Steinplatte eingearbeitetes Portrait von Imam Chomeini ist derart mit Licht bestrahlt, dass es dem Beobachter schwer fällt zu entscheiden, ob die Konturen konkav (nach innen gewölbt) oder konvex (nach außen gewölbt) eingearbeitet worden sind. Völlig unabhängig vom Blickwinkel des Betrachters scheinen sich die Augen der Skulptur stets mitzubewegen und den Betrachter anzusehen. In der Kunst wird das "Silberblick" genannt.

Das drei dimensionale Portrait wurde von einer Privatperson namens Bahram Jaslilian Pour Danesh angefertigt und 1996 Imam Chamenei als Geschenk überreicht, der es dem Museum der Geschenke an das Oberhaupt (der Islamischen Republik Iran) übergeben hat.

Links zum Thema

bullet 3-D-Portrait Imam Chomeinis - Bildergalerie

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de