Dr. Ali Emari
Dr. Ali Emari

Aussprache: aliy emaariy
arabisch: علی العماري
persisch: علی العماري
englisch: Ali Emari

20.5.1931 - 16.11.2023 n.Chr.

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Dr. Ali Emari war ein Gründungsmitglied des Islamischen Zentrums Hamburg, Kinderarzt und vereidigter Dolmetscher und Übersetzer für mehrere Sprachen.

Er ist am 20.5.1931 in Abadan im Iran geboren und verbrachte einige Jahre seiner Jugend im Irak. 1954 kam er nach Deutschland, um Medizin zu studieren, was er dann auch in Hamburg tat. Die Verbindung der ihn prägenden Lebensthemen schuf er in seiner Promotion über die ‚Hygiene im Islam‘.

Bereits als Student hat er sich dem interreligiösen Dialog in verschiedenen Kontexten verpflichtet gefühlt und so plante er recht bald mit mehreren iranischen Kaufleuten und engagierten Gläubigen den Bau einer Moschee in Hamburg.

Durch seine vielfältigen Kontakte konnte er auch durch das akquirieren von Spenden einen Teil des Baus des Islamischen Zentrums Hamburg sicherstellen. So wohnte er mit vielen anderen Gläubigen der Grundsteinlegung des Islamischen Zentrums Hamburg bei und begleitete es in den vielen Jahren seines Lebens in unterschiedlichen ehrenamtlichen Positionen, auch in seiner Funktion als Übersetzer bei vielen Tagungen.

Auch aufgrund seiner medizinischen Ausbildung war sein Rat und sein Expertenwissen sowohl bei der Schaffung der ersten Strukturen für Halalschlachtungen, wie auch später bei Anhörungen im Bundestag zum Thema Rituelle Schlachtung gefragt.

Im Rahmen seiner von ihm gegründeten Islamischen Gemeinschaft Hamburg engagierte er sich von dessen Gründung an im Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD)und später in der SCHURA Hamburg.

Sehr spät in seinem Leben unterstütze er seine Ehefrau bei der Gründung eines Wohltätigkeitsvereins.

Dr. Emari verstarb nach einem langen, aktiven und erfüllten Leben, am 16.November 2023 und wurde auf dem Friedhof Ohlsdorf Hamburg beigesetzt.

Links zum Thema

bullet Dr. Ali Emari - Bildergalerie

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de