Hakim Komplex
Al-Hakim Komplex in Nadschaf

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Der Al-Hakim Komplex in Nadschaf ist eine Ansammlung von zahlreichen benachbarten Gebäuden mit religiösen Charakter. Der Komplex ist auch als Kulturkomplex Märtyrer der Gebetsnische bekannt, weil es das bekannteste Gebäude im Komplex ist.

Er befindet sich am Anfang der Hauptstraße nach Kufa in der Mündung zur Landstraße 9 (20 Revoltet Skyway). südlich der Hauptstraße befindet sich die Ansammlung der Gebäude und nördlich der Garten der Revolution der 20er (Garden revolution of the twentieth). Sowohl die Hauptstraße als auch der Garten sollen an die Irakische Revolution 1920 erinnern. Benannt ist der Komplex unter anderem nach Muhammad Baqr al-Hakim, der in der Nähe zum Märtyrer geworden ist.

In dem Gebäudekomplex befinden sich unter anderem:

bulletEine Moschee, die Imam Ali (a.) gewidmet ist
bulletKulturkomplex Märtyrer der Gebetsnische (Schahid Al-Mihrab)
bullet Schrein von Muhammad Baqr al-Hakim
bullet Schrein von Abdul Aziz Al-Hakim

Auf dem davor liegenden Platz ist ein Monument in form einer Säule angebracht, die ein Schwert mit zum Himmel gerichteter Doppelklinge symbolisiert, was an Dhul-Fiqar erinnert. Am bodennahen Schaft des Schwertes ist ein Pferd eingearbeitet.

Links zum Thema

bullet Al-Hakim Komplex in Nadschaf - Bildergalerie

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de