Ihya Ulum ad-Din
Gazzali İhyau Ulumi'd-Din 1/6 إحياء علوم الدين in Bochum - Bochum-Mitte |  eBay Kleinanzeigen Ihya Ulum ad-Din (Wiederbelebung der religiösen Wissenschaften)

Aussprache:
arabisch:
إحياء علوم الدين
persisch:
احیاء علوم‌الدین
englisch:
Ihya Ulumuddin

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Das Werk "Ihya Ulum ad-Din" (Wiederbelebung der religiösen Wissenschaften) ist das Hauptwerk von Abu Hamid Ghazzali.

Das Werk stammt aus dem 11. Jh. n.Chr. und wurde in Arabisch verfasst. Es basiert auf persönlichen religiösen Erfahrungen. Das ursprünglich über 40 Bände umfassende Werk befasst sich mit den Grundsätzen und Praktiken des Islam, wie diese zur Grundlage eines reflektierten religiösen Lebens gemacht werden können. Dabei werden vor allem spirituelle Aspekte beleuchtet, um so die höheren Stufen des Sufismus zu erreichen.

Das Werk gilt als das Ergebnis einer langen inneren Suche Ghazzalis nach seiner Pilgerfahrt [hadsch]. Auf den Leser wirkt der Inhalt zuweilen wie eine autobiografische Befreiung.

Das Gesamtwerk ist in vier Hauptteile gegliedert, die jeweils zehn Bücher enthalten.

Erster Hauptteil - Die gottesdienstlichen Handlungen (Rubʿ al-Ibadat)

bulletBuch 1: Buch des Wissens
bulletBuch 2: Grundlagen des Glaubens
bulletBuch 3: Geheimnisse der Reinigung
bulletBuch 4: Mysterien der Anbetung
bulletBuch 5: Die Geheimnisse der Zakat
bulletBuch 6: Die Geheimnisse des Fastens
bulletBuch 7: Die Geheimnisse der Pilgerfahrt (Hadsch)
bulletBuch 8: Die Etikette der Quran-Rezitation
bulletBuch 9: Über Anrufungen und Bittgebete
bulletBuch 10: Über die Anordnung der Litaneien und die Abschnitte der Nachtwache

Zweiter Hauptteil - Normen des täglichen Lebens (Rubʿ al-Adat)

bulletBuch 11: Über die Umgangsformen mit dem Essen
bulletBuch 12: Über die Umgangsformen bei der Heirat
bulletBuch 13: Über die Etikette des Erwerbs und des Lebensunterhalts
bulletBuch 14: Das Erlaubte und das Verbotene
bulletBuch 15: Über die Pflichten der Brüderlichkeit
bulletBuch 16: Über die Etikette der Zurückgezogenheit
bulletBuch 17: Über die Etikette des Reisens
bulletBuch 18: Über Musik und Gesang Buch
bullet19: Über das Gebot des Guten und das Verbot des Bösen
bulletBuch 20: Die Etikette des Lebens und der prophetischen Ethik und der Höflichkeiten des Lebens

Dritter Hauptteil - Die Wege ins Verderben (Rubʾ al-Muhlikat)

bulletBuch 21: Die Wunder des Herzens
bulletBuch 22: Über die Züchtigung der Seele
bulletBuch 23: Über das Brechen der zwei Begierden
bulletBuch 24: Defekte der Zunge
bulletBuch 25: Verurteilung des Grolls und des Neides
bulletBuch 26: Die Verurteilung der Welt
bulletBuch 27: Verurteilung des Geizes und Verurteilung der Liebe zum Reichtum
bulletBuch 28: Verurteilung von Standesdünkel und Ostentation
bulletBuch 29: Verurteilung von Stolz und Eitelkeit
bulletBuch 30: Verurteilung der Selbsttäuschung

Vierter Hauptteil - Die Wege zur Erlösung (Rubʿ al-Mundschiyat)

bulletBuch 31: Über die Reue
bulletBuch 32: Über Geduld und Dankbarkeit
bulletBuch 33: Über Furcht und Hoffnung
bulletBuch 34: Über Armut und Enthaltsamkeit
bulletBuch 35: Der Glaube an die göttliche Einheit und das Vertrauen in die göttliche Vorsehung
bulletBuch 36: Über Liebe, Sehnsucht, Intimität und Zufriedenheit
bulletBuch 37: Über Intention, reine Absicht und Wahrhaftigkeit
bulletBuch 38: Über Wachsamkeit und Selbstprüfung
bulletBuch 39: Über die Meditation
bulletBuch 40: Über das Gedenken an den Tod und das Leben nach dem Tod

Gemäß Sayyid Husain Nasr ist das Buch "das vielleicht einflussreichste Werk über Ethik in der islamischen Geschichte". Das Werk fand eine breite Zustimmung und wurde Jahrhunderte lang verbreitet bis in die heutige Zeit hinein. Einige Abschnitte des Buches wurden auch ins Deutsche übertragen, wobei Hans Bauer dabei eine bedeutende Rolle gespielt hat.

Links zum Thema

bullet Über Intention, reine Absicht und Wahrhaftigkeit - Das 37. Buch von Ghazalis Hauptwerk

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de