Kitab al-Aghani
Kitab al-Aghani

Aussprache: kitaab al-aghaaniy
arabisch:
كتاب الأغاني
persisch:
كتاب الأغاني
englisch: Kitab al-Aghani

Kitab al-Aghani (Buch der Lieder) ist eines der der bekanntesten Werke von Abul-Faradsch al-Isfahani.

Das Buch ist eine enzyklopädische Sammlung von Gedichten und Liedern, einschließlich der Biographien der Komponisten und ggf. Sänger seit der frühesten Zeit bis ins 9. Jh. n.Chr. Die Liedertexte wurden zwar auch mit Noten versehen, aber die damaligen Noten sind nicht mehr lesbar bzw. bekannt. Sein Werk gilt als wichtige historische Quelle zumal es auch die Zeit der Unwissenheit mit einschließt. In modernen Ausgaben umfasst das Werk mehr als 20 Bände. Es umfasst über 10.000 Seiten umfasste und mehr als 16.000 Verse arabischer Poesie

Er soll an dem Werk 50 Jahre gearbeitet haben. Einigen Berichten zufolge überreichte Abul-Faradsch al-Isfahani dieses Buch Sayf al-Dawla ibn Hamdan oder der Umayyaden-Herrscher von Andalusien und erhielt Geschenke von ihnen.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de