Kuchen
Kuchen

Aussprache: kakah
arabisch:
كعكة
persisch:
کیک
englisch:
Cake

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Der Begriff Kuchen bezog sich ursprünglich auf eine flache Brotarten, die aus verschiedenen Getreidearten hergestellt und oft mit Honig, Früchten oder Nüssen versüßt wurden. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Bedeutung weiter zu der Vielfalt an gebackenen Süßigkeiten und Desserts, die heute unter dem Begriff "Kuchen" zusammengefasst werden.

Das Wort "Kuchen" stammt aus dem Mittelhochdeutschen "kuoche" oder "kuchen", was wiederum auf das Althochdeutsche "kuocho" zurückgeht. Die Wurzeln des Wortes entstammt den indogermanischen kak. Es entstammt dem Persischen Kayk [کیک]. Damit wäre "Kuchen" ein Persisches Lehnwort im Deutschen.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de