Samad Muwahhid
Samad Muwahhid

Aussprache: samad muwahhid
arabisch: صمد موحد
persisch: صمد موحد
englisch: Samad Movahhed

1936 - 20.11.2023 n.Chr.

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Samad Muwahhid war ein Philosoph, Schriftsteller und Wissenschaftler der Philosophie und Mystik [tasawwuf].

Er befasste sich intensiv mit mystischen und literarischen Werken des Sufismus.

Muwahhid war der erste Direktor der Abteilung für Philosophie und Mitglied des Obersten Wissenschaftlichen Rates der Großen Islamischen Enzyklopädie. Er gilt als einer der „Meister der Mystik“ der Gegenwart und „einer der Säulen der iranischen mystischen Literatur“.

Er war einer von Mahmud Humans Schülern und lehrte viele Jahre als Professor für Philosophie und Mystik an verschiedenen Universitäten, darunter an der Chwarazmi-Universität. Zu seinen wichtigen Werken zählen "Kui Tariqat, ein Blick auf die Quellen von Hikmat Aswhraq und seine grundlegenden Konzepte", "Ein Mystiker mit zwei Gesichtern", sowie die Übersetzung, Erklärung und Analyse des Buches "Fuss al-Hakm" in Zusammenarbeit mit ihm Bruder Mohammad Ali Muwahhid. Er hat zahlreiche weitere Werke verfasst zu nahezu allen bekannten Mystikern, z.B. zu Ibn Arabi.

Er verstarb im alter von 87 Jahren.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de