Notwendige Existenz
  Notwendige Existenz (Wadschib al-Wudschud)

Aussprache:
arabisch:
واجِبُ الوجود
persisch:
englisch:
Wadschib al-Wujud

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Die Notwendige Existenz oder das notwendige Wesen, arabisch Wadschib al-Wudschud, ist im Islam ein Begriff über Existenz, der einzig auf ALLAH anwendbar ist.

Der Begriff bezieht sich auf eine Existenz, das unabhängig von jedem anderen Wesen existiert. Muslimische Philosophen haben Argumente vorgebracht, um zu zeigen, dass alle Wesen kontingent oder möglich sind, außer ALLAH, der die notwendige Existenz ist. Sie haben viele Gottesbeweise hervorgebracht, um die Existenz des Notwendigen Wesens zu beweisen

Gemäß muslimischen Philosophen kann jedes Wesen nur in einem der beiden folgenden Zustände beschrieben werden:

bulletEntweder ist es von einem anderen Wesen abhängig, um zu existieren (dies wird als "kontingentes Wesen" oder "mögliche Existenz" bezeichnet)
bulletoder es ist unabhängig von einem anderen Wesen, um zu existieren, was als "notwendiges Wesen" oder "notwendige Existenz" bezeichnet wird.

Notwendige Existenz kann nur eine Instanz sein, nämlich ALLAH, und alle möglichen Wesen oder Existenzen sind abhängig von der notwendigen Existenz.  Wesen kontingent sind. Beweise für die Existenz eines notwendigen Wesens

Als einige Merkmale der notwendigen Existenz werden die Einheit, Einzigkeit, Ganzheitlichkeit, Unteilbarkeit, Ewigkeit, Absolutheit und vieles andere mehr genannt.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de