Paschmak
  Paschmak (Paşmak)

Aussprache:
arabisch:
persisch: پشماق
englisch: Pashmak

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Paschmak (Paşmak), oder auch Baschmak (Başmak), bedeutete unter den Osmanen sow viel wie "Schuh" bzw. "Latschen".

Unter den Osmanen bis in s 18. Jh. wurden damit vor allem Frauenschuhe bezeichnet. Später kam der Begriff immer seltener zum Einsatz. Im Turkmenischen bedeutet "paschmak" (paşmak) "glück zu haben bzw. "ein geweitetes Schicksal zu haben".

Im System der Osmanen gab es die Funktion bzw. den Bediensteten des Baschmakdar (Başmakdâr), der eine Art Hofschuster war.

Auch die Begriffe Paschmaklik (Paşmaklık) und Paschmaktschizade (Paşmakçızade) sind von Paschmak (Paşmak) abgeleitet.

Der heute im türkischen gebräuchliche Begriff "basmak" (auftreten) ist von Paschmak (Paşmak) abgeleitet.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de