Qadamga
Qadamga

Aussprache: qadamgaa
arabisch:
persisch:
قدمگاه
englisch: Qadamgah

Qadamga bzw. Ghadamgah ist eine Pilgerstätte in Abadan, die auf einen Aufenthalt von Imam Ali Ridha (a.) zurückgeführt wird.

Die Ortschaft liegt 23 km nordöstlich von Nischapur und gilt als Haltestelle für die Pilger zu Imam Ali Ridha (a.) nach Maschhad. Hier soll auch Imam Ali Ridha (a.) in der Nähe einer Quelle eine Rast eingelegt haben, um sein Ritualgebet durchzuführen. Der Legende nach soll sein Fußabdruck auf dem Stein erhalten sein, auf dem er betete. Später wurde ein kleiner Schrein an der Stelle errichtet. Das bestehende Gebäude stammt aus der Zeit der Safawiden. Ein ähnlicher Abdruck wird auch in Nischapur gepflegt.

Das Mausoleum über dem Felsen, auf dem sich der Fußabdruck befinden soll ist oktagonal und stammt aus dem 17. Jh. n.Chr.. Dort befindet sich auch eine Wasserquelle, die darauf zurückgeführt wird, dass Imam Ali Ridha (a.) sie gefunden oder gar bewirkt hat.

Links zum Thema

bullet Qadamga - Bildergalerie
bullet Qadamga - Bildergalerie zu einem kleineren Mausoleum in der Nähe