Safwan b. Wahb
Safwan ibn Wahb

Aussprache: safwaan ibn wahb
arabisch:
صفوان بن وهب
persisch:
صفوان بن وهب
englisch: Safvan bin Wahb

??? - 17.9.2 n.d.H.
??? - 17.3.624 n.Chr.

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Safwan ibn Wahb, auch bekannt als Safwan ibn Bayda [صفوان بن بيضاء], war ein früher Gefährte des Propheten Muhammad (s.) und einer der Märtyrer von Badr.

Safwan ibn Wahb ibn Rabia ibn Hilal al-Fihri Al-Quraschi nahm in Mekka den Islam an und war bei der Auswanderung [hidschra] nach Medina dabei. Er ist auch als Safwan ibn Bayda bekannt, weil seine Mutter Da’ad bint Dschahdam Al-Fihri als al-Bayda bekannt war. In Medina blieb er zunächst bei Suhail in Kulthum ibn al-Hamad. Bei der Verbrüderung wurde er Rafi ibn Al-Mu’alla zugeteilt.

Safwan ibn Wahb wurde bei der Schlacht von Badr zum Märtyrer. Sein Mörder war Tu‘aimah bin Adi. Es gibt aber auch einige Berichte, dass er die Schlacht überlebt habe und erst später gestorben sei.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de