Sar Aqa Sayid
Sar Aqa Sayid

Aussprache:
arabisch:
persisch:
سراقاسيد
englisch: Sar Aqa Seyyed

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Sar Aqa Sayid, auch Sar Agha Seyed geschrieben, ist ein Dorf im Landkreis Miankuh-e Moguyi im Kreis Kuhrang, in der Provinz des Iran Tschahar Mahal und Bachtiyari.

Das Dorf ist nach dem Aqa-Seyyed-Schrein benannt, das für seine ungewöhnliche Architektur bekannt ist. Die miteinander verbundenen Gebäude sind in den umliegenden Berg hineingebaut. Die Dächer der Gebäude dienen als Innenhöfe und Straßen der darüber liegenden Gebäude. Die meisten Häuser haben keine Fenster und nur eine Tür. Die Architektur gilt als Touristenattraktion.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de