Sergon
  Sergon

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Sergon ist eine Person aus der frühen Geschichte des Islam, über den sehr wenig bekannt ist, der aber eine sehr weitreichende Entscheidung maßgeblich beeinflusst haben soll.

Er soll ein Christ und Lebarzt von Yazid ibn Muawiya gewesen sein. Yazid hatte Angst davor, dass ein muslimischer ihn wegen seiner unislamischen Lebensweise, insbesondere dem Konsum von Alkohol kritisieren könnte, so dass er sich auf Sergon verließ. Als es in der Stadt Kufa aufstände gab und Yazid nicht mehr weiterwusste. Soll er seinen Leibarzt konsultiert haben, und dieser soll vorgeschlagen haben, dass Ibn Ziyad zum Gouverneur von Kufa ernannt werden solle, da dieser brutal genug wäre, um die Aufstände niederzuschlagen. Yazid befolgte den Ratschlag, was letztendlich zur Tragödie von Aschura geführt hat.

Mehr ist über jenen Sergon nicht bekannt.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de