7 Städte der Liebe
Sieben Städte der Liebe Teppich

Aussprache:
arabisch:
persisch:
 
englisch: Seven Cities of Love Carpet

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Der Sieben Städte der Liebe Teppich (Haft Schahr-e-Ischq) ist eines der wertvollsten Ausstellungsstücke im Teppichmuseum des Astane Qudse Radhawi.

Er ist 370 cm x 460 cm groß. Er ist in der zweiten Hälfte des 20 Jh. n.Chr. in Isfahan geknüpft worden. Für die Darstellung wurden mehr 30.000.000 Knoten benötigt. Die Herstellung dauerte 14 Jahreh.

Sechs Städte sind kreisförmig angeordnet, die siebte Stadt ist in der Mitte des Kreise. Dargestellt sind die die Städte:

bullet Mekka mit der Kaaba (oben)
bullet Medina mit der Prophetenmoschee (rechts oben)
bullet Kazimein mit dem Doppelschrein Imam Kadhim (a.) und Imam Muhammad al-Dschawad (a.) (rechts unten)
bullet Sammara mit dem Askari-Mausoleum (unten)
bullet Maschhad mit dem Imam Ridha Mausoleum (links unten)
bullet Nadschaf mit der Imam-Ali-Moschee (links oben)
bullet Kerbela mit dem Imam Husain Mausoleum (im Zentrum)

Links zum Thema

bullet Sieben Städte der Liebe Teppich - Bildergalerie

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de