Sirup
  Sirup

Aussprache:
arabisch:
 
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Der Begriff Sirup ist ein arabisches Lehnwort im Deutschen und wird als Bezeichnung für eine dickflüssige, konzentrierte Lösung (Konzentrat) verwendet, die durch Einkochen und andere Techniken aus Fruchtsäften oder Pflanzenextrakten gewonnen wird.

Der Begriff entstammt dem arabischen "scharab" [شراب], was so viel wie Getränk bedeutet. Durch den hohen Zuckergehalt ist ein Sirup unter Luftabschluss auch ohne Kühlung lange haltbar. Zudem ist er platzsparender als der Saft selbst, aus dem er stammt. Beim Servieren als Getränk wird wiederum frisches Wasser hinzugefügt. In der Lebensmittelindustrie spielen Sirups vor allem als kalt hergestellte Saftkonzentrate (Dicksaft) eine wichtige Rolle. Dabei ist weniger die Haltbarkeit von Bedeutung als das reduzierte Gewicht beim Transport wie z.B. beim Transport von Orangesaftkonzentraten.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de