Talkum
  Talkum, Talk

Aussprache:
arabisch: طلق
persisch:
englisch: Talc

.Bücher von Allama Tabatabai finden Sie im Verlag Eslamica.

Talk oder Talkum, auch bekannt als Steatit, Speckstein oder Magnesiumsilikathydrat ist ein Mineral, das insbesondere in der puversieirten Form als Talkum bezeichnet wird.

Es ist ein häufig vorkommendes Schichtsilikat mit bekannter chemischer Zusammensetzung.Aufgrund seiner besonderen Eigenschaften ist Talkum vielseitig verwendbar. Es wird z.B. in pulverisierter Form als Gleitmittel mit geringer Scheuerwirkung eingesetzt oder Stoffen beigemengt, um ihnen wasserabweisende oder abdichtende Eigenschaften zu verleihen. Es gehört zu den Füllstoffen in der industriellen Erzeugung von Papier und Zellstoff, Farben und Lacken, sowie Gummi-, Kunststoff- und Keramikwaren. In der Kunststoffindustrie wird es als Füllstoff unter anderem bei der Produktion von Polyolefinen verwendet. Auch in der Kosmetik- und Medizinprodukteindustrie sowie in der Lebensmitteltechnologie kommt Talk zum Einsatz. Es ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff mit der Nummer E 553b zugelassen.

Die Herkunft des Begriffs Talk entstammt dem Arabischen Talq [طلق], was heute noch die gleiche Bedeutung hat. Talk ist somit ein Arabisches Lehnwort im Deutschen.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de