Zwölf Imame (a.)
Zwölf Imame (a.)

Aussprache: zwölf imaame
arabisch:
اثناعشر إمام
persisch: دوازده امام
englisch: Twelve Imams

Bild: Innerer Kreis: Prophet Muhammad (s.) und Ali (a.), äußere Kreise Fatima (a.) und 11 weitere Imame (a.).

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Die Zwölf Imame (a.) sind gemäß der Schia die einzigen legitimen Nachfolger des Propheten Muhammad (s.) und reine Bewahrer seiner Botschaft, der reinen Offenbarung, bis zur Auferstehung.

Aber auch gemäß der anderen Rechtsschulen handelt es sich um ehrenwerte und geachtete Persönlichkeiten. Sie wurden allesamt von den im missbrauchten Namen des Islam herrschenden Regenten, den Kalifen der Umayyaden und Abbasiden umgebracht und damit zum Märtyrer, bis auf den letzten der zwölf, der in der Verborgenheit weiterlebt und auf dessen Wiedererscheinen die Schiiten hoffen, da er die Erde vor Ungerechtigkeit erlösen wird.

Die Zwölf Imame (a.) sind mit Lebenszeitraum gemäß islamischen Kalender:

bullet1. Imam Ali al-Murtadha (a.)  (-23 - 40 n.d.H.)
bullet2. Imam Hasan al-Mudschtaba (a.) (3 - 50 n.d.H.)
bullet3. Imam Husain Sayyid-ul-Schuhada (a.) (4 - 61 n.d.H.)
bullet4. Imam Ali Zain-ul-Abidin (a.) (38 - 95 n.d.H.)
bullet5. Imam Muhammad al-Baqir (a.) (57 - 114 n.d.H.)
bullet6. Imam Dschafar al-Sadiq (a.) (83 - 148 n.d.H.)
bullet7. Imam Musa al-Kathim (a.) (128 - 183 n.d.H.)
bullet8. Imam Ali al-Ridha (a.) (148 - 203 n.d.H.)
bullet9. Imam Muhammad al-Dschawad at-Taqi (a.) (195 - 220 n.d.H.)
bullet10. Imam Ali al-Hadi al-Naqi (a.) (214 - 254 n.d.H.)
bullet11. Imam Hasan al-Askari (a.) (232 - 260 n.d.H.)
bullet12. Imam Mahdi al-Muntathar (a.) (255 n.d.H. - heute)

Die Richtung der Schia, welche sich auf die Zwölf Imame (a.) beruft, wird auch Zwölfer-Schia genannt.

Zusammen mit dem "Imam" aller Zwölf Imame (a.), nämlich dem Propheten Muhammad (s.) und seiner Tochter Fatima (a.) bilden diese 14 Personen die Ahl-ul-Bait (a.).

Die  Zwölf Imame (a.) nach sunnitischen Quellen

Überliefert von Dschabir ibn Samura: Ich hörte den Propheten (s.) sagen: "Es wird zwölf Anführer geben." Danach sagte er einen Satz den ich nicht gehört habe. Mein Vater sagte der Prophet (s.) fügte hinzu " Alle von ihnen werden von den Quraisch abstammen." (Im Sahih von Buchari, Kitabul Ahkam)

Der Prophet (s.) sagte: " Die Religion (Islam) wird fortfahren bis zur Stunde (Tag der Auferstehung), mit zwölf Kalifen für euch, alle von ihnen werden von den Quraisch abstammen." (Sahih von Muslim, Kitab al-Imaara)

Dschabir ibn Samura (r.) berichtete: Mein Vater und ich traten bei dem Propheten  (s.) und ich hörte ihn sagen: Diese Sache (das Kalifat) wird nicht zu Ende gehen, bis es unter den Kalifen zwölf gibt. Der Prophet (s.) sprach weiter aber ich konnte ihn nicht hören. Ich fragte meinen Vater nach dem, was der Prophet (s.) gesagt hatte. Er erwiderte: Sie alle werden von Quraisch sein. (Sahih von Muslim, Hadith Nr. 3393 in arabischer Zählung)

Der Islamische Weg e.V. war der erste Verein, der in den 1990er Jahren ein deutschsprachiges Lied zum Thema komponiert, getextet und auf damals üblichen Audio-Kassetten veröffentlicht hat.

Links zum Thema

bullet Ahl-ul-Bait - Schautafel

Bücher zum Thema

 

Videos zum Thema

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de