Das ABC des Islam
Das ABC des Islam

von

Allama Sayyid Muhammad Husain Tabatabai

 

bullet Zum Inhaltsverzeichnis

Imam Muhammad Taqi, Imam Ali ul Naqi, Imam Hassan Askari (a.)

Die gesellschaftlichen und politischen Bedingen zu Zeiten dieser drei großen Imame waren nahezu gleich. Nach dem Schahadat Imam Ridas (a.s.) ließ Ma’mun Imam Muhammad Taqi (a.s.), den einzigen Sohn Hadrat Ridas, nach Bagdad bringen. Er zeigte sich ihm gegenüber wohlwollend und vermählte ihn mit seiner Tochter. Auf diese Weise konnte er ihn in seiner Nähe haben und besser kontrollieren.

Wenngleich er sich Imam Muhammad Taqi (as.) (Imam Gawad) gegen über entgegenkommend verhielt, so bezweckte Ma’mun jedoch nichts anderes, als den Imam in jeglicher Hinsicht Überwachen zu können. Was er auch ausgiebig tat...

Unter scharfer Kontrolle standen ebenfalls Imam Ali ul Naqi (a.s.) und Imam Hassan Askari (as.). Sie waren nach Samarra, der Residenzstadt der damaligen Kalifen, beordert worden, wo sie auf Schritt und Tritt kontrolliert wurden. Ein nicht endenwollendes Dasein in Unfreiheit, das sie zu führen gezwungen waren...

Das Imamat dieser drei Imame (as.) währte insgesamt 57 Jahre. Die Schi’ah, die hauptsächlich in Iran, Irak und Syrien lebte, war inzwischen zu einer großen Gemeinschaft von Ca. 100 000 Beteiligten angewachsen. Unter ihnen gab es tausender Haditkundiger..., dennoch sind uns von diesen drei Imamen selbst, die in jungen Jahren das Schahadat fanden, nur wenige Ahadit überliefert worden.

Imam Muhammad Taqi (a.s.) fand im Alter von 25 Jahren das Schahadat, Imam Ali ul Naqi (a.s.) im Alter von vierzig Jahren und Imam Hassan (a.s.) Askari im Alter von 27 Jahren.

All dieses ist Hinweis dafür, wie stark die Feindseligkeit der Kalifen ihnen gegenüber war. Sie hatten keine Möglichkeit, frei und unbehelligt ihre göttliche Mission wahrnehmen zu können und waren schwerstem Druck und schärfster Kontrolle ausgesetzt. Trotz allem aber vermochten sie, uns wertvolle Informationen und Kenntnisse zu “Usul-Fiqh”, das heißt den Grundlagen der islamischen Rechtswissenschaft als auch den weiteren theologischen und weltanschaulichen Wissensdingen zu vermitteln.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de